Dr. med. dent. Christian Schleiff
×
+49 (0) 40 - 701 634 2
Dr. Christian Schleiff
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Marktpassage 1 / Cityhaus
21149 Hamburg (Neugraben)
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:30 Uhr
Dr. med. dent. Christian Schleiff

Zahnpflege und Prophylaxe während der kieferorthopädischen Behandlung sind wichtig!

Eine optimale Mundhygiene ist die Voraussetzung für das Gelingen einer kieferorthopädischen Behandlung:

  • Feste Zahnspangen erschweren die Zahnreinigung erheblich, weil sie viele Schlupfwinkel für Kariesbakterien bieten. Die Bänder und Zahnbögen lassen die Plaque besonders gut wachsen. Die Selbstreinigung der Zähne ist beim Kauen stark eingeschränkt und die normale Zahnbürste für eine ausreichende Reinigung zu groß. Bei mangelnder Mundhygiene kann es innerhalb weniger Tage zu oberflächlichen Entkalkungen kommen.
  • Herausnehmbare Spangen haben den Vorteil, dass sie zum Reinigen herausgenommen werden können und sind so auf den ersten Blick aus zahnhygienischer Sicht weniger problematisch. Allerdings wird auch hier durch das Tragen der Spange die natürliche Selbstreinigung beeinträchtigt.
  • Dazu kommt, dass Zahnpflege und Ernährungsgewohnheiten bei Jugendlichen oftmals zu wünschen übrig lassen.
Zahnpflege und Prophylaxe

Prophylaxe schützt vor Karies

Prophylaxe schützt vor Karies

Um Zahnschäden an den bleibenden Zähnen Ihrer Kinder vorzubeugen, bieten wir in unserer Praxis spezielle Prophylaxe-Maßnahmen an, die auf die kieferorthopädische Behandlung abgestimmt sind:

  • Anleitung zur Mundhygiene
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Fluoridierung der Zähne
  • Versiegelung der Zähne

Bei festen Spangen werden die Bögen herausgenommen. So können wir schwer zugängliche kariesgefährdete Stellen an den Zähnen mit speziellen Instrumenten gründlich reinigen und bei Bedarf zusätzlich mit Fluoridlack schützen.

In der Prophylaxe arbeiten wir auch mit dem behandelnden Zahnarzt zusammen, um die Zähne während der Zeit, in der die Zahnspange getragen wird, optimal zu schützen.

Die Prophylaxe-Maßnahmen unterstützen die häusliche Zahnpflege, ersetzen sie jedoch nicht.


Die Zahnspange zu Hause richtig pflegen

Damit sich möglichst gar nicht erst Beläge auf den Zähnen und der Spange bilden, sollten Sie folgendes beachten:

  • Nach jeder Mahlzeit sollte der Mund gründlich ausgespült werden.
  • Zähne und Zahnspange sollten mindestens zweimal täglich gründlich geputzt werden.
  • Zur Reinigung der Zahnzwischenräume empfehlen wir Zahnseide oder entsprechende Interdentalbürsten.
  • Wie eine festsitzende Spange gepflegt wird, zeigen wir Ihnen in unserer Praxis.

Zur richtigen Pflege von Zähnen mit Zahnspange gehört viel Disziplin. Aber es lohnt sich, wenn irgendwann der Erfolg sichtbar wird und eine gerade Zahnreihe das strahlende Lachen verschönert.

Die Zahnspange zu Hause